Weitere Veranstaltungen finden Sie in der linken Navigationsleiste!
Home Über uns Kontakt Links Downloads Kinderbetreuung Impressum Veranstaltungen Stadtführungen Junge VHS Sportliche VHS Sprachkurse Computer Kurse Home
TIBET - Abenteuerpfade auf das Dach der Welt Multivisionsshow am Montag, 24. Oktober |19.30 Uhr | Gucklochkino „Bitte vergesst uns Tibeter nicht“ Freiheit ist nicht selbstverständlich. Wer abhängig ist und trotzdem würdevoll lebt, verdient  Achtung  und Beachtung. Es sind diese so tiefen wie wachrüttelnden Begegnungen, denen sich die  Reisefotografen und Alpinsportler aus Böblingen verbunden fühlen. Ein wesentlicher Grund, ihre  Trekkingtour mit anderen zu teilen. Ihre Begeisterung veranlasst sie, andere an diesen  berührenden Alltagsszenen der überaus gastfreundlichen Menschen teilhaben zu lassen und den  unbeschreiblichen Anblick der Achttausender im Himalaya erlebbar zu machen. Eine faszinierende  Trekking-Reise in das Mount-Everest Gebiet, die ihre Zuschauer auf den Friendship Highway von  Kathmandu in Nepal zum Mount Everest entführt. Die Wegstrecke führt über Lhasa in Tibet, die  verbotene Stadt. Schlechtes Wetter, lange Wartezeiten und erschütternde Kontraste halten die  Reisenden nicht auf. Sie gelangen schließlich in die höchst gelegene Tempelanlage der Welt auf  über 5000 Meter in eisiger Steppe. Das Kloster Rongbuk, gleichzeitig Ausgangspunkt zum Mount  Everest Basislager für alle, die offen dafür sind, staunend dem größten Berg der Erde zu  „begegnen“. Inge Rötlich und Matthias Flügel gelingt es eindrucksvoll, das größte Hochland der  Welt in greifbare Nähe zu rücken. Kurzum: Geheimnisvoll. Wachrüttelnd. Ermutigend.  Abenteuerpfade zu Mensch, Natur und sich selbst. Die Multivisionsshow für alle, die bereit sind,  aufzubrechen.  Geheimnisvoll. Wachrüttelnd. Ermutigend.